Ikarus

IKARUS DE LA MAISON DE JOLLIE FILLES

(*26.12.1995; †01.02.2006 / HD A / AD, BH-VT)

Gitanes du Chalet du Gardien & Bacara de la Maison de jollie filles

Ikarus ist Albins erster Briard und entspricht dem ursprünglichen robusten Arbeitstyp des Briards. Er besticht durch sein fröhliches, temperamentvolles Auftreten, ist an Wesensfestigkeit nicht zu übertreffen und war noch nie krank. Obwohl er nicht dem heutigen Schönheitsideal entspricht, sind die Richter begeistert von seiner Fitness und seinem kohlschwarzen Pigment, das keiner der modernen Briards vorweisen kann. Ikarus entstammt ausschließlich alten französischen Arbeitslinien, wurde mit 64 cm vermessen und seine Hüfte mit HD-A ausgewertet. Wir hofften, dass er mit Fabi als Partnerin viele seiner wunderbaren Eigenschaften an seine Kinder weitergeben kann und ließen ihn im Alter von 9 Jahren zur Zucht zu. Leider haben sich diese Hoffnungen zerschlagen. Das lebende Fossil Ikarus ist zu alt, um Nachkommen zu zeugen. Trotzdem sind Fabi und Ika ewig verliebt und unzertrennlich, wie ein altes Ehepaar :o).

Ikarus hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Sein Leben war ein Höhenflug: Er war durch nichts unterzukriegen und strotzte vor Gesundheit. Ausgerechnet an seinem 10ten Geburtstag kam er zu nah an die Sonne und machte uns zum ersten Mal auch seine Verletzlichkeit bewusst. Ikarus verstarb nach fünf Wochen Krankheit durchsetzt mit vielen fröhlichen Tagen am 1.Februar in unseren Armen.
Es wird noch viele Stunden geben, in denen wir unseren lustigen Kameraden schmerzlich vermissen.

Kennst du das auch?

Kennst du das auch?, daß manchesmal
Inmitten einer lauten Lust,
Bei einem Fest, in einem fröhlichen Saal,
Du plötzlich schweigen und hinweggehn musst?

Dann legst du dich aufs Lager ohne Schlaf
Wie Einer, den ein plötzlich Herzweh traf;
Lust und Gelächter ist verstiebt wie Rauch,
Du weinst, weinst ohne Halt - Kennst du das auch?

Hermann Hesse

IKAs größte Erfolge:

Leistung:

Begleithundeprüfung

Ausdauerprüfung

 

Schönheit:

CACIB Ingolstadt 1997: Offene Klasse; sehr gut (Richter: W.Steinhausen)

Spezialzuchtschau LG Schau-Bayern 2004: Offene Klasse; sehr gut (Richter: Marlies Werkmeister-Stephan)

CACIB Innsbruck 2004: Offene Klasse; sehr gut (Richter: Steffi Kirschbichler)

Zuchtzulassung am 22.09.2004 beim FCI / ÖKV

 

IKAs Videos:

Ikarus de la maison de jolie filles bei seinen ersten Agilityversuchen mit 10 Jahren. Für Futter macht Ika alles!


Mehr zu Ikarus auf Working-Dog:

IKAs Ahnentafel & Fotoalbum

 Bouvier des Ardennes | working-dog.eu